Datenschutz

 

 

105162

Ein Kindergarten für Awaka - Nigeria

Meine Freundin Sabine, betreut immer wieder Projekte in Nigeria. Um Geld dafür zu sammeln organisiert sie Events und Aktionen. Bei der Einweihung eines Familienwanderwegs  hatten wir im Wald eine Station, und Wagenziehen für die Kinder angeboten. Der Erlös daraus ging in das Kindergarten-Projekt.


 

Unsere Station im Wald

Anette und Dieter mit Bernhardiner Kati

Ullas Hündin Froni zieht den kleinen Theo

Emmy ist nach der Welpenpause auch wieder dabei

Zwischendurch gibt´s immer eine Pause

Martha mit Dublin

Ennis ist zum ersten mal als Kindertaxi unterwegs

Dieter mit seinem Bernermädel Alma

Sabine, die Organisatorin, wollte auch mal wissen wie es ist, im Wägelchen gezogen zu werden :-))

Eine gelungene Aktion

 

 

 

 

die Teams nach dem Umzug (Ulla fehlt mit ihren Hunden)